Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

1 - Zweck und Identifizierung

Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten ohne Einschränkung oder Vorbehalt für alle Verkäufe von KSGB EUROPE („der Verkäufer“), vereinfachte Aktiengesellschaft nach französischem Recht (SAS) mit 2.600.000 Euro Kapital und dem Sitz in Parc Aktiland, 8C Rue de Lombardie, 69800 SAINT PRIEST, eingetragen im Handelsregister Lyon unter der Nummer 504 379 009, an Verbraucher und nicht gewerbliche Käufer („der Kunde“), die die vom Verkäufer auf der Website https://www.kswiss.de/ im Verkauf angebotenen Produkte („die Produkte“) erwerben möchten.

Sie enthalten insbesondere die Bedingungen für die Bestellung, Zahlung, Lieferung und Verwaltung der Retouren der von den Kunden bestellten Produkte.

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen können durch besondere Bedingungen ergänzt werden, die vor jedem Geschäftsvorgang mit dem Kunden auf der Website veröffentlicht werden.

2 - Angebotene Produkte

Die wichtigsten Merkmale der Produkte, insbesondere die Abbildungen und die Angaben zu den Materialien, werden auf der Website https://www.kswiss.de/ vorgestellt.

Der Kunde ist verpflichtet, sie zur Kenntnis zu nehmen, bevor er eine Bestellung aufgibt.

Die Auswahl und der Kauf eines Produkts liegen in der alleinigen Verantwortung des Kunden.

Die auf der Website https://www.kswiss.de/ gezeigten Fotos und Grafiken sind unverbindlich und der Verkäufer schließt jede Haftung dafür aus.

Der Kunde muss sich anhand der Beschreibung der einzelnen Produkte über deren Eigenschaften und wesentliche Merkmale informieren.

3 - Kontaktdaten des Verkäufers

Die Kontaktdaten des Verkäufers lauten wie folgt:

KSGB EUROPE
Handelsregister RCS LYON 504 379 009

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: FR 89504 379 009 – APE 4642Z
8C Rue De Lombardie Parc Aktiland
69800 Saint Priest

Telefon: 0033 (0)4 72 79 30 00

Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978, das durch die am 25. Mai 2018 in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verstärkt und ergänzt wurde, hat der Kunde jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch, Löschung und Übertragbarkeit aller seiner personenbezogenen Daten, indem er sich schriftlich per Post und unter Nachweis seiner Identität an die oben genannte Adresse des Verkäufers wendet.

Der Kunde erklärt, dass er über die erforderliche Geschäftsfähigkeit verfügt, um Verträge zu schließen und die auf der Website https://www.kswiss.de/ angebotenen Produkte zu erwerben.

4 - Bestellungen

Die Bestätigung der Bestellung durch den Kunden bewirkt die uneingeschränkte und vorbehaltlose Annahme dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

4.1 Erteilung der Bestellung

Der Kunden wählt die Produkte, die er bestellen möchte, auf der Website https://www.kswiss.de/ nach den folgenden Verfahren aus:

  • 1.Wählen Sie auf der Produktseite eine Größe und klicken Sie auf „IN DEN WARENKORB“.
  • 2. Gehen Sie in den Warenkorb, in dem der Inhalt der Bestellung zusammengefasst ist.
  • 3.Füllen Sie die Lieferinformationen aus.
  • 4.Klicken Sie auf ZAHLUNG, um mit Kreditkarte (Visa oder Mastercard) zu bezahlen, oder auf PAYPAL, um diese Zahlungsweise zu verwenden.
  • 5.Bei einer Zahlung mit Kreditkarte müssen Sie die Daten der verwendeten Kreditkarte angeben.
  • 6.Geben Sie die Rechnungsadresse an, wenn sie nicht dieselbe ist wie die Lieferadresse.
  • 7.Klicken Sie dann auf „BESTELLUNG PRÜFEN“, damit der Inhalt der Bestellung angezeigt wird.
  • 8.Rufen Sie die Zahlungsseite auf, indem Sie auf „ZAHLUNG BESTÄTIGEN“ klicken. Danach wird Ihnen per E-Mail eine Bestellbestätigung zugesandt.
  • 9.Wenn Sie per PAYPAL bezahlen, melden Sie sich in Ihrem PAYPAL-Konto an, geben die Liefer-/Rechnungsdaten ein und führen die Zahlung durch. Danach wird Ihnen per E-Mail eine Bestellbestätigung zugesandt.
  • 10.Nach der Bestätigung der Bestellung erhält der Kunde E-Mails, die sich auf die Bestellung beziehen:
  • Bestellbestätigung: Mit dieser E-Mail wird bestätigt, dass wir die Bestellung erhalten haben.
  • Lieferbestätigung: Mit dieser E-Mail wird bestätigt, dass die Bestellung oder ein Teil der Bestellung versandt wurde.
  • Wichtige Information: Diese E-Mail wird im Falle von Schwierigkeiten bei der Bestätigung der Bestellung, der Unmöglichkeit der Zustellung an die angegebene Adresse, einer Doppelbestellung oder der Stornierung der Bestellung gesendet.

Der Kunde kann auch E-Mails erhalten, wenn der Warenkorb nicht bestätigt wurde.

4.2 Verfolgung der Bestellung

Sobald seine Bestellung versandt wurde, erhält der Kunde per E-Mail einen Tracking-Link, mit dem er die Lieferung seiner Bestellung verfolgen kann.

4.3 Änderung/Stornierung der Bestellung

Wenn der Kunde seine Bestellung ändern oder stornieren möchte, muss er sich über https://kswiss.de/pages/contact-us mit unserem Kundendienst in Verbindung setzen.

5 - Preise

Die Produkte werden zu den Preisen geliefert, die zum Zeitpunkt der Registrierung der Bestellung durch den Verkäufer auf der Website https://www.kswiss.de/ angegeben sind. Die Preise sind inklusive Mehrwertsteuer in Euro angegeben.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Sie enthalten nicht die Kosten für Bearbeitung, Versand, Transport und Lieferung, die wie auf der Website https://www.kswiss.de/ angegeben und vor Erteilung der Bestellung berechnet und zusätzlich in Rechnung gestellt werden.

Eine zusammenfassende Rechnung zur Bestellung kann der Kunde bei unserem Kundendienst über unser Kontaktformular https://kswiss.de/pages/contact-us anfordern.

6 - Zahlungsbedingungen

Der Preis ist am Tag der Erteilung der Bestellung durch den Kunden in voller Höhe in bar durch eine sichere Zahlungsmethode gemäß den nachstehenden Bedingungen zu entrichten:

-per Kreditkarte: Visa, Mastercard,

-über ein PayPal-Konto

Der Kunde muss den Kartentyp, die Kartennummer, den Namen, das Gültigkeitsdatum und den Sicherheitscode auf der Rückseite der Karte in die dafür vorgesehenen Felder eintragen. Die Karte wird sofort zum Zeitpunkt der Transaktion belastet.

Der Austausch der Zahlungsdaten erfolgt verschlüsselt über das SHA-256-Protokoll.

7 - Lieferungen

Die vom Kunden bestellten Produkte werden an die Adresse geliefert, die vom Kunden bei der Bestellung auf der Website https://www.kswiss.de/ angegeben wurde.

7.1. Lieferung in Frankreich

Versandkosten Lieferzeiten
Standard-Zustellung nach Hause ohne Unterschrift (Colissimo) 5 € (kostenlos ab einem Bestellwert von 80 €) 2 Werktage ab Versand der Bestellung
Express-Zustellung nach Hause (Chronopost) 9 € 1 Tag* (für alle vor 11 Uhr aufgegebenen Bestellungen) ab Versand der Bestellung

7.2 Lieferung in Europa (Belgien, Deutschland, Estland, Finnland ohne Überseegebiete, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien ohne Überseegebiete, Tschechische Republik, Ungarn)

Versandkosten Lieferzeiten
Standard-Zustellung nach Hause(Chronopost International) 5 € (kostenlos ab einem Bestellwert von 80 €) 2 bis 3 Werktage ab Versand der Bestellung
Express-Zustellung nach Hause (DHL Express) 9 € 1 bis 2 Werktage ab Versand der Bestellung

7.3 Lieferung in das Vereinigte Königreich (ohne Überseegebiete)

Versandkosten Lieferzeiten
Standard-Zustellung nach Hause (Chronopost International) 5 £ (kostenlos ab einem Bestellwert von 80 €) 2 Werktage ab Versand der Bestellung
Express-Zustellung nach Hause (DHL Express) 9 £ 1 Tag (für alle vor 11 Uhr aufgegebenen Bestellungen)

Hinweis:Der Verkäufer ergreift alle erforderlichen Maßnahmen, um die geltenden Zollvorschriften einzuhalten; insbesondere hat er auf den Handelsrechnungen, die auf den Sendungen in das Vereinigte Königreich angebracht sind, die Adressdaten des Kunden anzugeben, das heißt Namen und Vornamen, die Postanschrift, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse.

Bestellungen, die aus einem Land außerhalb dieser Lieferorte aufgegeben werden, werden automatisch abgelehnt und nicht versandt.

Der Verkäufer verpflichtet sich, sein Bestes zu tun, um die vom Kunden bestellten Produkte innerhalb der oben genannten Fristen zu liefern. Dennoch sind die angegebenen Fristen unverbindliche Richtwerte. Wenn die bestellten Produkte aus einem anderen Grund als höherer Gewalt oder durch Verschulden des Kunden nicht innerhalb von 15 Tagen nach dem unverbindlichen Lieferdatum geliefert wurden, kann der Kauf auf schriftlichen Antrag des Kunden unter den in den Artikeln L 216‑2, L 216-3 und L241-4 des französischen Verbraucherschutzgesetzes (Code de la consommation) vorgesehenen Bedingungen storniert werden. Dem Kunden werden die von ihm gezahlten Beträge spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag des Widerrufs des Vertrags unter Ausschluss aller Entschädigungen oder Abzüge zurückerstattet.

8 - Rücksendungen

8.1 Modalitäten

Für eine Rücksendung muss der Kunde innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Bestellung die Adresse https://kswiss.de/a/returns aufrufen und seine Bestellnummer und seine E-Mail-Adresse eingeben. Nach Annahme des Rücksendeantrags durch den Kundendienst wird dem Kunden ein Rücksendeschein per E-Mail zugesandt.

Die Artikel dürfen weder gewaschen noch benutzt worden sein. Der Artikel muss in seiner unbeschädigten Originalverpackung zurückgeschickt werden. Der Artikel muss vollständig sein. KSGB EUROPE nimmt keine retournierten Artikel zurück, die diese Bedingungen nicht erfüllen. Sobald die Rücksendung eingegangen ist, wird KSGB EUROPE mit der Bearbeitung der Rückerstattung beginnen. Die Rückerstattung kann aufgrund der Überprüfung und Zahlungsabwicklung bis spätestens 15 Werktage nach Eingang der Rücksendung erfolgen. Rückerstattungen erfolgen auf das Konto, von dem die ursprüngliche Zahlung geleistet wurde. Der Kunde kann jedoch aufgefordert werden, eine Bankkontonummer anzugeben.

Bitte beachten Sie, dass KSGB EUROPE keinen Umtausch anbietet. Es ist jedoch möglich, einen oder mehrere Artikel aus einer Bestellung zurückzusenden. Um eine andere Größe, eine andere Farbe oder ein anderes Modell zu erhalten, kann der Kunde eine neue Online-Bestellung aufgeben.

8.2 Rücksendekosten

Für die Rücksendung von Artikeln wird eine Gebühr erhoben. Diese Kosten werden vom erstatteten Preis abgezogen. Sobald wir die zurückgesandten Artikel erhalten haben, beginnen wir mit der Bearbeitung der Rückerstattung: Die Lieferkosten und die Rücksendekosten werden nicht erstattet.

Land Währung Betrag
UK GBP 5 £
Alle europäischen Länder EUR 5 €

9 - Widerrufsrecht

Gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen verfügt der Kunde über eine Frist von vierzehn Tagen ab Erhalt des Produkts, um ohne Angabe von Gründen oder Vertragsstrafe von seinem Widerrufsrecht gegenüber dem Verkäufer Gebrauch zu machen, um einen Umtausch oder die Rückerstattung zu erhalten, sofern die Produkte in ihrer Originalverpackung und in einwandfreiem Zustand innerhalb von vierzehn Tagen (höchstens vierzehn Tage nach Mitteilung der Widerrufsentscheidung) nach der Mitteilung der Widerrufsentscheidung des Kunden an den Verkäufer zurückgeschickt werden.

Die Rücksendung muss im Originalzustand und vollständig erfolgen (Verpackung, Zubehör, Anleitungen usw.), sodass das Produkt im Neuzustand wieder auf den Markt gebracht werden kann. Die Kaufrechnung ist der Rücksendung beizulegen.

Beschädigte, verschmutzte oder unvollständige Produkte werden nicht zurückgenommen.

Das Widerrufsrecht kann mit dem auf der Website https://www.kswiss.de/ verfügbaren Widerrufsformulars ausgeübt werden.

Wird das Widerrufsrecht innerhalb der oben genannten Frist ausgeübt, wird nur der Preis des gekauften Produkts/der gekauften Produkte erstattet; die Rücksende- und Versandkosten (bei frachtfreier Lieferung) gehen zu Lasten des Kunden.

Die Erstattung erfolgt innerhalb von 15 Tagen nach Eingang der Rücksendung.

10 - Verkäuferhaftung - Gewährleistung

10.1 Gesetzliche Konformitätsgewährleistung und gesetzliche Garantie für versteckte Mängel

Für die vom Verkäufer gelieferten Produkte gilt unabhängig vom Widerrufsrecht gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, von Rechts wegen und ohne weitere Zahlung

-die gesetzliche Konformitätsgewährleistung für offensichtlich mangelhafte, beschädigte oder defekte oder nicht der Bestellung entsprechende Produkte (Artikel L.217-4 ff. des französischen Verbraucherschutzgesetzes / Code de la consommation)

-die gesetzliche Gewährleistung für versteckte Mängel, die auf einen Material-, Konstruktions- oder Herstellungsfehler zurückzuführen sind, der die gelieferten Produkte betrifft und sie für die Verwendung unbrauchbar macht (Artikel 1641 ff. des französischen Zivilgesetzbuchs / Code Civil).

Jegliche Gewährleistung für Schäden mit externer Ursache oder als Folge einer missbräuchlichen Verwendung, eines unsachgemäßen Gebrauchs, einer Fahrlässigkeit oder mangelnden Wartung seitens des Kunden sowie bei normalem Verschleiß des Produkts ist ausgeschlossen.

Artikel L217-4 Verbraucherschutzgesetz / Code de la consommation
Der Verkäufer ist verpflichtet, eine vertragsgemäße Ware zu liefern und haftet für alle zum Zeitpunkt der Lieferung bestehenden Konformitätsmängel (...).


Artikel L217-5 Verbraucherschutzgesetz / Code de la consommation
Um vertragsgemäß zu sein, muss die Ware:

1º für den Zweck geeignet sein, der üblicherweise von einer gleichartigen Ware erwartet wird, und gegebenenfalls: der vom Verkäufer gegebenen Beschreibung entsprechen und die Eigenschaften besitzen, die der Verkäufer dem Käufer in Form eines Musters oder Modells vorgelegt hat; die Eigenschaften aufweisen, die ein Käufer unter Berücksichtigung der öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in der Werbung oder bei der Etikettierung, berechtigterweise erwarten darf;

2º oder die in gegenseitigem Einvernehmen zwischen den Parteien festgelegten Eigenschaften aufweisen oder für jede vom Käufer gewünschte besondere Verwendung geeignet sein, die dem Verkäufer zur Kenntnis gebracht und von diesem akzeptiert wurde.

Artikel L217.7 Verbraucherschutzgesetz / Code de la consommation
Bei Konformitätsmängeln, die innerhalb von vierundzwanzig Monaten nach der Lieferung der Ware auftreten, wird davon ausgegangen, dass sie bereits zum Zeitpunkt der Lieferung bestanden, sofern nicht das Gegenteil bewiesen wird.
Der Verkäufer kann diese Vermutung widerlegen, wenn sie mit der Art der Ware oder dem vorgebrachten Konformitätsmangel nicht vereinbar ist.


Artikel L217-9 Verbraucherschutzgesetz / Code de la consommation
Im Falle eines Konformitätsmangels hat der Käufer die Wahl zwischen Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Der Verkäufer muss sich jedoch nicht nach der Wahl des Käufers richten, wenn diese Wahl unter Berücksichtigung des Wertes der Ware oder des Umfangs des Mangels Kosten zur Folge hätte, die in einem offensichtlichen Missverhältnis zu der anderen Methode stehen. Er ist dann verpflichtet, nach der vom Käufer nicht gewählten Methode vorzugehen, sofern dies nicht unmöglich ist.


Artikel L217.10 Verbraucherschutzgesetz / Code de la consommation
Wenn eine Reparatur oder ein Ersatz der Ware nicht möglich ist, kann der Käufer die Ware zurückgeben und sich den Preis erstatten lassen oder die Ware behalten und sich einen Teil des Preises erstatten lassen.
Er hat diese Möglichkeit auch:

1°wenn die gemäß Artikel L.217-9 geforderte, vorgeschlagene oder vereinbarte Lösung nicht innerhalb eines Monats nach der Mängelrüge des Käufers umgesetzt werden kann;

2° oder wenn diese Lösung in Anbetracht der Art der Ware und der von ihm gewünschten Verwendung nicht ohne einen größeren Nachteil für den Verbraucher umgesetzt werden kann.

Der Verkauf kann jedoch nicht rückgängig gemacht werden, wenn der Konformitätsmangel geringfügig ist.


Artikel L217-12 Verbraucherschutzgesetz / Code de la consommation
Eine Mängelklage verjährt innerhalb von zwei Jahren nach der Lieferung der Ware.

Artikel L217-13 Verbraucherschutzgesetz / Code de la consommation
Die Bestimmungen dieses Abschnitts nehmen dem Käufer nicht das Recht, die sich aus den Artikeln 1641 bis 1649 Code Civil ergebenden Ansprüche wegen Sachmängeln oder alle anderen Ansprüche vertraglicher oder außervertraglicher Art, die ihm gesetzlich zustehen, geltend zu machen.


Artikel 1641 Zivilgesetzbuch (Code Civil): Der Verkäufer trägt die Gewährleistung für versteckte Mängel der verkauften Sache, die sie für ihren Bestimmungszweck unbrauchbar machen oder die diesen Gebrauch so einschränken, dass der Käufer sie nicht gekauft hätte oder nur zu einem niedrigeren Preis, wenn sie ihm bekannt gewesen wären.

Artikel 1648 Absatz 1 Zivilgesetzbuch (Code Civil): Die Klage wegen eines Sachmangels muss vom Käufer innerhalb von zwei Jahren nach der Entdeckung des Mangels erhoben werden.

Die Mängelhaftung für die verkaufte Ware trägt KSGB EUROPE mit Sitz in Parc Aktiland, 8C Rue de Lombardie, 69800 SAINT PRIEST.
Wenn er im Rahmen der gesetzlichen Konformitätsgarantie handelt, hat der Kunde eine Frist von zwei Jahren ab Lieferung der Ware, um zu handeln. Er kann zwischen Nachbesserung oder Ersatz der Ware wählen, vorbehaltlich der in Artikel L. 217-9 Verbraucherschutzgesetz vorgesehenen Kostenbedingungen, und er ist in einem Zeitraum von 24 Monaten nach Lieferung der Ware davon befreit, den Nachweis für das Vorhandensein der Vertragswidrigkeit der Ware zu erbringen. Die gesetzliche Konformitätsgarantie gilt unabhängig von einer eventuell gewährten kommerziellen Garantie.
Der Kunde kann entscheiden, ob er die Garantie für versteckte Mängel der verkauften Sache im Sinne von Artikel 1641 Zivilgesetzbuch in Anspruch nehmen möchte, und er kann zwischen der Auflösung des Verkaufs oder einer Minderung des Verkaufspreises gemäß Artikel 1644 Zivilgesetzbuch wählen.

10.2 Rückgabe- und Erstattungsverfahren für fehlerhafte oder nicht konforme Produkte

Für alle Rücksendungen muss der Kunde den folgenden Link verwenden https://kswiss.de/a/returns. Nach der Annahme Ihres Antrags durch den Kundendienst wird Ihnen per E-Mail ein Rücksendeschein zugesandt. Dieser Rücksendeschein muss auf das Paket geklebt werden. Das Paket muss in einer Postfiliale abgegeben werden.

Bei einer Rücksendung eines fehlerhaften oder nicht konformen Produkts wird KSGB EUROPE, nachdem festgestellt wurde, dass das Produkt fehlerhaft oder nicht konform ist, dem Kunden den Preis des betreffenden Artikel/der betreffenden Artikel und die Rücksendekosten erstatten. Der Kunde kann aufgefordert werden, eine Bankkontonummer anzugeben.

11 - Datenschutz

Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978, geändert durch das Gesetz Nr. 2018-493 vom 20. Juni 2018, wird darauf hingewiesen, dass die vom Kunden angeforderten personenbezogenen Daten insbesondere für die Bearbeitung seiner Bestellung und die Erstellung der Rechnungen erforderlich sind.

Diese Daten können an alle etwaigen Partner des Verkäufers weitergegeben werden, die für die Ausführung, Bearbeitung, Verwaltung und Bezahlung der Bestellungen zuständig sind.

Die Verarbeitung der über die Website https://www.kswiss.de/ mitgeteilten Daten entspricht den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und das verwendete Informationssystem gewährleistet einen optimalen Schutz dieser Daten.

Der Kunde hat gemäß den geltenden nationalen und europäischen Vorschriften ein ständiges Recht auf Auskunft, Änderung, Berichtigung, Widerspruch, Übertragbarkeit und Einschränkung der Verarbeitung der ihn betreffenden Daten.

Dieses Recht kann unter den auf der Website https://www.kswiss.de/ festgelegten Bedingungen und Modalitäten ausgeübt werden.

Rechtlicher Rahmen
Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 in seiner geänderten Fassung und der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016) verarbeitet KSGB EUROPE personenbezogene Daten seiner Kunden und Interessenten, die im Folgenden als Kundendaten und Interessentendaten bezeichnet werden.
Datenschutzbeauftragter
Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist KSGB EUROPE, Parc Aktiland, 8C Rue de Lombardie 69800 SAINT PRIEST, und sein Datenschutzbeauftragter kann unter folgender Adresse kontaktiert werden: rgpdksgbeusupport@ksgb.com.

Art der erhobenen Daten
Zu den von KSGB EUROPE erfassten Kunden- und Interessentendaten können gehören: Name, Vorname, Anrede, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Post- und Lieferanschrift, Telefonnummer. KSGB EUROPE behält sich zudem das Recht vor, durch die Verwendung von Cookies Navigationsdaten zu sammeln, die in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften auch Geolokalisierungsdaten umfassen können.
Ein Cookie ist eine Computerdatei, die auf der Festplatte des Computers des Kunden gespeichert wird. Sie dient dazu, einen früheren Besuch des Kunden oder Interessenten auf der Website https://www.kswiss.de/ zu melden. Der Kunde kann die Verwendung von Cookies deaktivieren, indem er die entsprechenden Browser-Einstellungen wählt; eine solche Deaktivierung kann jedoch die Nutzung bestimmter Funktionen der Website https://www.kswiss.de/ verhindern.

Zwecke der Verarbeitung

Diese Kunden- und Interessentendaten werden von KSGB EUROPE im Rahmen seiner Aktivitäten erhoben, um die Vereinbarung, Verwaltung und Ausführung der Käufe, Bestellungen oder Reservierungen (Lieferungen, Rücksendungen, Rückerstattungen), die Eröffnung und Verwaltung des Kundenkontos, die Verwaltung des Treueprogramms, die Kundenwerbung, die Bedarfsermittlung durch Personalisierung des Kundenpfads mit Segmentierungs- und/oder Profilierungsmaßnahmen und die Durchführung statistischer Studien zu gewährleisten.

EmpfängerDie Empfänger der Daten sind die Kunden- und E-Commerce-Abteilungen von KSGB EUROPE sowie ein Zahlungsdienstleister (HIPAY), das Unternehmen, das das System wartet (SYNOLIA), der Hoster der Website https://www.kswiss.de/ (SHOPIFY), unsere Logistikdienstleister (UPLOG) und Transportdienstleister (La Poste, Chronopost, DHL), um die Zustellung der Kundenbestellungen zu gewährleisten. Die Übermittlungen von Daten mit unseren Dienstleistern sind vertraglich und nach dem geltenden Recht geregelt und sie erfordert einen angemessenen Grad von Datensicherheit.

Speicherung
Im Einklang mit dem Grundsatz der Datenspeicherung gemäß der Datenschutz-Grundverordnung und der vereinfachten Norm 48 für die Verwaltung von Kunden- und Interessentendateien dürfen personenbezogene Daten von Kunden nur so lange gespeichert werden, wie es für die Verwaltung der Geschäftsbeziehung unbedingt erforderlich ist.
KSGB EUROPE verpflichtet sich, die Kundendaten 3 Jahre nach dem letzten Kauf und die Interessentendaten 3 Jahre nach der letzten Interaktion zu löschen oder zu archivieren.
Ausgenommen sind diejenigen Daten, die zum Nachweis eines Rechts oder eines Vertrags erforderlich sind und die gemäß den Bestimmungen des französischen Handelsgesetzbuchs zur Aufbewahrungsfrist von Büchern und Dokumenten, die im Rahmen der Handelstätigkeit erstellt wurden, und gemäß den Bestimmungen des französischen Verbraucherschutzgesetzes zur Aufbewahrung von auf elektronischem Wege geschlossenen Verträgen archiviert werden können.

Rechte der betroffenen Person
Der Kunde oder Interessent hat ein Recht auf Auskunft und Berichtigung seiner personenbezogenen Daten, und er kann auch sein Recht auf Löschung oder Vergessenwerden sowie sein Widerspruchsrecht oder sein Recht auf Übertragbarkeit ausüben. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an KSGB EUROPE, Parc Aktiland, 8C Rue de Lombardie, 69800 SAINT PRIEST.
Zudem kann der Kunde oder Interessent die Verwendung von Cookies jederzeit deaktivieren, indem er die entsprechenden Einstellungen in seinem Browser wählt. Eine solche Deaktivierung kann jedoch die Verwendung bestimmter Funktionen der Website https://www.kswiss.de/ verhindern.
Schließlich hat jeder Kunde oder Interessent das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (in Frankreich ist dies die CNIL) eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einzureichen.

Rechtmäßigkeit der Verarbeitungen
Die Angabe von Kundendaten ist für einen Kauf auf der Website https://www.kswiss.de/ erforderlich, insbesondere für die Auslieferung der Bestellung an den Kunden. Die Erhebung von Interessentendaten erfolgt gemäß dem berechtigten Interesse des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung. Schließlich kann die Verarbeitung von Daten durch KSGB EUROPE aufgrund einer gesetzlichen Pflicht erfolgen (z. B. im Rahmen der Steuer- oder Prozessführung).

Diese Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten werden durch unsere Datenschutzbestimmungen ergänzt.

12 - Geistiges Eigentum

Der Inhalt der Website https://www.kswiss.de/ist Eigentum von K-SWISS INC, Westlake Village, California, 91361, USA, und ist durch die französischen und internationalen Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt.

Jede vollständige oder teilweise Vervielfältigung dieses Inhalts ist streng verboten und kann eine Verletzung des Urheberrechts darstellen.

13 - Unvorhersehbarkeit

Bei einer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses nicht vorhersehbaren Änderung der Umstände kann die Partei, die sich nicht bereit erklärt hat, ein übermäßig teures Ausführungsrisiko zu tragen, gemäß Artikel 1195 des französischen Zivilgesetzbuchs (Code Civil) von ihrem Vertragspartner eine Neuverhandlung des Vertrags verlangen.

14 - Höhere Gewalt

Die Parteien haften nicht, wenn die Nichterfüllung oder die verspätete Erfüllung einer ihrer hier beschriebenen Pflicht auf höhere Gewalt im Sinne von Artikel 1218 des französischen Zivilgesetzbuchs (Code Civil) zurückzuführen ist.

15 - Anwendbares Recht

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen und die sich daraus ergebenden Vorgänge unterliegen dem französischen Recht.

16 - Rechtsstreitigkeiten

Die vorliegenden Bedingungen unterliegen dem französischen Recht. Im Falle einer Streitigkeit werden KSGB EUROPE und der Kunde versuchen, sie gütlich beizulegen.

Alle Streitigkeiten, zu denen die in Anwendung dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen abgeschlossenen Kauf- und Verkaufsgeschäfte führen könnten, was ihre Gültigkeit, ihre Auslegung, ihre Ausführung, ihre Kündigung, ihre Konsequenzen und ihre Folgen betrifft, und die zwischen dem Verkäufer und dem Kunden nicht gelöst werden konnten, werden den zuständigen Gerichten unter den Bedingungen des allgemeinen Rechts vorgelegt.

Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass er in jedem Fall die Möglichkeit hat, eine vertragliche Schlichtung (Mediation) durchzuführen, insbesondere bei der Kommission für Verbraucherschlichtung (Commission de la médiation de la consommation) (Verbraucherschutzgesetz Art. L 612-1).

17 - Vorvertragliche Informationen - Annahme durch den Kunden

Die Tatsache, dass eine natürliche (oder juristische) Person eine Bestellung auf der Website https://www.kswiss.de/ aufgibt, bewirkt die vollständige Annahme der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen und die Pflicht zur Bezahlung der bestellten Produkte, was vom Kunden ausdrücklich anerkannt wird, der insbesondere auf das Recht verzichtet, sich auf ein anderslautendes Dokument zu berufen, das gegenüber dem Verkäufer nicht durchsetzbar wäre. Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten während der gesamten Dauer der von KSGB EUROPE angebotenen Online-Dienste.

ANHANG 1 - Rücktrittsformular

Dieses Formular ist nur dann auszufüllen und zurückzusenden, wenn der Kunde von seiner Bestellung, die er auf https://www.kswiss.de/ erteilt hat, zurücktreten möchte, sofern keine Ausschlüsse oder Beschränkungen für die Ausübung des Widerrufsrechts gemäß den anwendbaren Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten.

An

KSGB EUROPE

Parc Aktiland

8C Rue De Lombardie

69800 Saint Priest

Hiermit teile ich/teilen wir (*) Ihnen mit, dass ich/wir (*) vom Vertrag über den Verkauf der folgenden Ware zurücktrete/zurücktreten (*) [Geben Sie das Produkt oder die Produkte an, von deren Kauf Sie zurücktreten]:

- Bestellung vom „Datum“

- Bestellnummer:

- Name des/der Kunden:

- Anschrift des/der Kunden:

Unterschrift des Kunden:

Datum:

(*) Nichtzutreffendes bitte streichen

Size Chart

×
Welcome Newcomer